Winterkorn will bleiben

506754_web_R_by_Grey59_pixelio.de

Mein Name ist Hase. (Foto: Grey59/pixelio.de)

In der Abgas-Affäre hat sich VW-Chef Martin Winterkorn zwar entschuldigt, zurücktreten mag er aber nicht. Warum auch? Der arme Mann weiß ja offenbar von nichts. Auf den ersten Blick fällt es schwer, das zu glauben. Schließlich sind 11.000.000 Autos betroffen. Das ist alles andere als der berühmte Pappenstiel. Dennoch könnte es sein. Was wissen die Topmanager heute schon von dem, was die Belegschaft so treibt. Wenn das aber tatsächlich so wenig ist, darf man sich fragen, warum sind sie dann überhaupt an der Stelle. Und warum bekommen sie so ein gewaltiges Gehalt? Wenn Winterkorn also tatsächlich nichts wusste, wäre es dann doch vielleicht besser, er ginge. Letztlich hat man ihn wohl offensichtlich nicht mal für einen Milliardenbetrug im eigenen Unternehmen gebraucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post Navigation