Mirjam May präsentiert erste Kollektion ihres Labels

Mirjam May

Eleganz und Funktionalität verbindet Mirjam May in ihrer ersten Kollektion unter eigenem Label. (Foto: mirjammay.com)

Die Bensheimer Designerin Mirjam May hat die erste Kollektion ihres gleichnamigen Labels gelauncht. Dabei setzt sie bei ihren Mänteln, Blazern und Jerseys auf die Verbindung von modernem Design mit praktischer Funktionalität. Elegante Kleidung für jedes Wetter und für jeden Anlass ist der Anspruch der Designerin. Die im Zentrum der Kollektion stehenden fünf Mantelmodelle sowie Jerseys und Blazer sind aus wetterfesten Materialien hergestellt und schützen ihre Trägerin vor Regen und Wind. Durch die Elastizität und Strapazierfähigkeit des Materials bieten die Kollektionsteile zusätzlich einen hohen Tragekomfort und unkomplizierte Pflege. Sie eignen sich so auch besonders gut für Reisen.

Modisch und gleichzeitig funktional

Mirjam May

Mantelmodelle und Jacken stehen im Mittelpunkt der Kollektion. (Foto: mirjammay.com)

Funktionale  Qualitäten von Outdoorbekleidung gehen bei Mirjam May jedoch nicht mit dem Erscheinungsbild von üblichen Funktionsjacken einher. Die Kollektion präsentiert sich viel mehr als modisch und elegant, was durch das schlichte Schwarz der Stücke noch unterstrichen wird. Die Kollektion entsteht ausschließlich in Italien und Deutschland. bluesign® zertifizierte und somit unter garantiert umweltfreundlichen Bedingungen produzierte Fleecequalitäten finden hier Verwendung. Die Wolle des Prateser Labels ist ebenfalls ein grünes Produkt – sie ist recycelt und umweltschonend verarbeitet. Bei der Entwicklung der Prototypen und der technischen Umsetzung der Produkte beteilige sich das Schweizer Designbüro „Development never stops“.

25 Jahre im Geschäft

Die Designerin Mirjam May ist mit ihrem Team bereits seit zwei Jahrzehnten in der Modewelt unterwegs. Seit 1999 hat sie als Inhaberin der grip-AG von der Metropolregion Rhein-Neckar aus als Dienstleisterin im Bereich Outdoor- und Sporttextilien gearbeitet und Merchandisingprodukte für designorientierte Kunden wie Porsche entworfen. Zuvor war sie als Produktmanagerin bei Berghaus und Jack Wolfskin tätig. Mirjam May vertreibt ausschließlich direkt. Bald soll es auch einen Webshop geben. Mehr dazu unter www.mirjammay.com.

Quelle: Pressemitteilung KERN Kommunikation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation