Think! Leichte Flats, neue Plateaus und sommerliche Boots

Handtasche - Think!

Handwerk mit Stil: Handtaschen von Think! (Foto: Think!)

Weihnachten ist nun aber definitiv vorbei. Das neue Jahr ist wie jedes zuvor schneller da als erwartet. Statt uns in Rückblicken zu ergehen – wir würden ohnehin nur lamentieren und leiden – schauen wir besser nach vorne. Damit sich die Stimmung aus der dunklen Jahreszeit erhebt, freuen wir uns auf das Frühjahr und die schönen Dinge des Lebens. Weil uns noch die Blütenpracht fehlt, schauen wir auf die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion von Think!.
Die Designer und Schuhmacher aus Kopfing haben dafür eigens neue Leisten mit neuen Funktionen kreiert. Daraus ist eine für Think! typische farbenfrohe Kollektion entstanden, die auch den Füßen und der Umwelt guttut.
Die Absätze sind etwas höher als im vergangenen Jahr. Daneben gibt es wieder mehr Schuhe mit Be-To-Earth-Sohlen. Der Schuhhersteller aus Österreich präsentiert auch eine ganz neue Generation leichter, weicher geschlossener Schuhe mit flachem Absatz, die sich immer – egal ob bei 30 Grad oder Regen – angenehem tragen lassen und stylisch aussehen. Hier unsere Favoriten:

Jacky – leicht und hoch

Jacky Schuhe

(Foto: Think!)

So richtig hochhackig geht es bei Think! nun mal nicht her. Die Fußgesundheit hat offensichtlich Vorrang. Dennoch haben die Schuhmacher mit Jacky eine Sandale geschaffen, die im Gegensatz zu früheren Think-Modellen deutlich höher hinaus will. Das Plateau ist aus TPU. Es hat ein integriertes Luftpolster und eine rutschfeste Gummi-Intarsie im Vorderfußbereich. Das alles soll dafür sorgen, dass der Fuß weich, leicht und sicher auftritt. Für besseres Abrollen haben die Designer das Plateau an der Fußspitze leicht abgeflacht. Hinzu kommt ein runder Absatz in Lederschichtoptik. Das Fußbett ist ebenfalls mit Leder bezogen und passend zum Oberleder zum Teil farbig bedruckt.

Barca – ganz schön spitz

Barca Schuhe

(Foto: Think!)

Richtig schön spitz läuft der flache Leisten Barca nach vorne zu. Dennoch hat der Schuh eine bequeme Breite im Ballenbereich. Die Latexsohle sorgt für einen weichen Auftritt. Durch den Einsatz von farbigen Stickereien, bedrucktem Leder in Patchwork-Optik, unterlegten Laserungen und Effektleder mit Zackenmuster möchte Barca mit ausgefallenen Styles die Individualität der Trägerin unterstreichen. Darüber hinaus sind sie sehr sommerlich und als Barfußschuhe geeignet, denn sie werden in der für Think! typischen Sacchetto Machart gefertigt.

Alexia – klassisch und kreativ

Alexia Schuhe

(Foto: Think!)

Kein Sommer ohne Pumps! Seine neuen, modernen Pumps nennt Think! Alexia. Sie kommen mit einem polierten Lederschichtabsatz von drei Zentimetern daher. Dieser wird nach den Angaben des Herstellers aus vegetabil gegerbtem Capa Rustico gefertigt und hat einen Latexsohle. Die Alexia-Modelle sind in verschiedenen kreativen Varianten gestaltet. es gibt klassische Pumps mit Blüte, Pumps mit Durchbrüchen im Farbmix, sommerliche, offenen Schnürpumps oder Stiefeletten mit Effektleder.

Seas – Chucks mit Effekt

Seas Schuhe

(Foto: Think!)

Wer’s gerne lässig mag, ist mit den Chucks von Think! bestens beraten. Sie haben einen Latexsohle mit Luftpolster, die für einen weichen und leichten Auftritt sorgen. In der Seas Gruppe gibt es neben den klassischen Chucks einen ganze Reihe eher sportlicher Schuhtypen: Desert- und Chelsea-Boots, Schnürer mit Durchbrüchen im Oberleder, eine Mokassin Variante und Booties mit ungefüttertem Schaft. Als Material kommen Capra Rustico, Calf Nubuk oder Effektleder mit Zickzackmuster und Glitzer zum Einsatz. Einige Modelle haben Laserungen oder bunt bedruckte Decksohlen. Und weil wir das so gerne mögen, haben uns bei diesem Modell auch die kräftigen, leuchtenden Farben überzeugt.

Mauna – Junger Klassiker

schuh Think!

(Foto: Think!)

So sehr wir bei den Damen nach dem Ungewöhnlichen suchen, sind wir bei den Herren wohl eher den Klassikern verbunden. Diesmal ist es Mauna mit einem runden Leisten. Think! bietet drei Modelle an: den klassischen Derby-Schnürer, einen kreativen Schnürer mit Lyralochung und einen Schnürboot mit Umschlag am Schaftende. Alle Modelle gibt es mit rustikalem Klabsleder (schwarz und braun) als auch in Crosta Grasso, einem Veloursleder mit Used-Optik, in den Farben Haselnussbraun, Dunkelgrün, Rot und Kobaltblau. In der Sommersaison kommen Mauna auf einer Ledesohle mit einem Gute-Laune-Urlaubsmotiv.

Kleiner Film gefällig?

Damit wären wir mit der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion von Think! zwar noch nicht am Ende, aber zumindest schon mal in leichter Frühjahrsstimmung. Mehr dazu finden Sie unter www.thinkshoes.com. Für alle, die interessiert wie ien Think!-Schuh entsteht, haben die Schuhmacher einne Film gedreht und aus youtube veröffentlicht: http://www.youtube.com/watch?v=Z0BCSJ1fWvU. Wir wünschen viel Spaß dabei!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation