Neues e-magazine LITERATURGARAGE erschienen

Literatur GarageDarf’s ein bisschen mehr Kultur sein? Gemeinsam mit dem AVR Verlag haben wir das neue e-magazine LITERATURGARAGE entwickelt, das in diesen Tagen erschienen ist. Schon die erste Ausgabe weist ein breites Spektrum auf. Dabei wollen wir unsere Leserinnen und Leser nicht einfach nur informieren. Wir haben so Einiges zusammengetragen, womit wir sicher gut unterhalten, manches Mal überraschen, vielleicht sogar den ein oder anderen zum Staunen bringen können.
So enthält die erste Ausgabe der LITERATURGARAGE Rezensionen zu zwei Werken von Erich Kästner, die trotz der Bekanntheit des großen Meisters nur wenigen bekannt sind. Grit Poppes Bücher öffnen den Blick auf einige ganz dunkle und bedrückende Aspekte unserer jüngsten Geschichte und laden zur Auseinandersetzung mit ihnen ein. Ebenso packend und schwungvoll ist Jessi Kirbys Roman, in dem sie die großen Fragen nach dem Leben aufwirft. Mit der Schattenbande lernen wir ein neues junges Detektivteam kennen, das uns in das Berlin der zwanziger Jahre einlädt. Von der Qualität all dieser Bücher können Sie sich in unseren Leseproben überzeugen.
Daneben halten wir noch einige nicht weniger spannende Themen bereit, bei denen es nicht ausschließlich um Literatur, sondern auch mal um Musik oder einfach ums Lesen geht. Nun sind wir gespannt, wie Euch unsere Komposition gefällt. Wir wünschen Euch jedenfalls viel Freude und persönlichen Gewinn dabei. Hier sind die Links:

>> App für Ipad / iPhone (http://linktrack.info/literatur_garage_ios)
>> App für Android Tablets und Smartphones (http://linktrack.info/literatur_garage_android)
>> App für Amazon Kindle Fire HD (http://linktrack.info/literatur_garage_kindle)
>> Version zum Blättern am Computer (http://linktrack.info/literatur_garage_01_2014)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post Navigation