Fahrgemeinschaften sind kostengünstig und umweltfreundlch

391414_web_R_K_by_Iris Schulte Renger_pixelio.de

Wer mit dem Auto zum Urlaubsort reisen möchte, fährt kostengünstiger und umweltfreundlicher mit einer Mitfahrgelegenheit. (Foto: Iris Schulte Renger/pixelio.de)

In Sotschi machen sich die Spitzensportler warm, für große Teile der Alpen steht die Reisewelle in die Wintersportorte bevor. Eine günstige und unterhaltsame Art ins Skigebiet zu kommen, ist eine Fahrgemeinschaft. Zahlreiche Wintersportler tragen ihre Fahrten jetzt bei http://www.mitfahrgelegenheit.de, http://www.mitfahrgelegenheit.at oder http://www.blablacar.de ein. Per Internet und App lassen sich die freien Plätze mit wenigen Fingertipps buchen.
„Unsere Server laufen heiß. Viele Leute wollen noch kurzfristig und kostengünstig verreisen. Eine Mitfahrgelegenheit ist da die perfekte Lösung“, sagt Simon Baumann von http://www.carpooling.com . „Wer jetzt seine freien Plätze im Auto anbietet, hat beste Chancen Mitfahrer zu finden. Die Nachfrage ist riesig. Und das nicht nur für die Fahrten in die Wintersportorte. Viele wollen für ein paar Tage in eine andere Stadt oder ins Ausland reisen. Zusammen macht die Fahrt mehr Spaß, als wenn jeder alleine im Auto sitzt.”
Aktuell ist die Nachfrage nach Fahrten in Orte wie Kitzbühel, Sankt Margarethen, Kaprun, Mayrhofen, zum Arlberg und nach Serfaus besonders hoch, aber auch Städte wie Wien, Salzburg, Graz und Linz sowie München, Prag und Budapest stehen hoch im Kurs. Mitfahrgelegenheiten gelten als smarte, innovative und umweltfreundliche Form der Mobilität. Bei zwei Mitfahrern sind die Spritkosten refinanziert. Außerdem schätzen viele Autofahrer die Unterhaltung im Auto. Über Smartphone-Apps lassen sich Mitfahrgelegenheiten heute so einfach buchen, wie nie zuvor.

Quelle: pressetext.com und green-lifestyle-blog.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post Navigation