DEEPMELLO für GREENTEC AWARD nominiert

DEEPMELLO

(Foto: DEEPMELLO)

Mit dem Label DEEPMELLO ist vor kurzem eine Marke an den Start gegangen, die sich ganz der nachhaltigen Lederproduktion verschrieben hat. Dabei setzt das junge Label auf ein völlig neues, natürliches Gerbverfahren, bei dem das Leder mit der natürlichen Kraft der Rhabarberwurzel behandelt wird. Für dieses kreative und umweltverträgliche Verfahren wurde das Label nun in der Kategorie “Produktion” für den diesjährigen GREENTEC AWARD nominiert.

Gerben mit Rhabarber

DEEPMELLO

(Foto: DEEPMELLO)

Unter dem Namen DEEPMELLO hat sich ein Team von Wissenschaftlern zusammengeschlossen, das auf der Suche nach alternativen Lösungen für den stark umweltbelastenden Prozess der konventionellen Ledergerbung war. Dieses Team hat ein natürliches Verfahren zum Gerben von Leder entwickelt, das auf die Kraft der Rhabarberwurzel, einem nachwachsenden Rohstoff, setzt. Mithilfe der kraftvollen Gerbstoffe der Rhabarberwurzel gelingt es den Wissenschaftlern, die bisher verwendeten, giftigen Stoffe bei der Ledergerbung durch einen natürlichen Extrakt aus Rhabarber zu ersetzen – bei gleichbleibend guten Ergebnissen.

Umweltfreundlich mit Unikat-Charakter

DEEPMELLO

(Foto: DEEPMELLO)

So entsteht ein vegetabil gegerbtes Leder, das komplett schwermetallfrei, chromfrei und schadstoffarm ist. Rhabarberleder ist aber nicht nur besonders hautverträglich und atmungsaktiv – das Gerben mit Rhabarber sorgt auch dafür, dass das Leder in Sachen Optik, Griffigkeit und Duft einen ganz besonderen, einzigartigen Charakter erhält.

Nachhaltig auf allen Ebenen

DEEPMELLO

(Foto: DEEPMELLO)

Die zur Herstellung genutzte Rhabarberwurzel ist ein nachwachsender Rohstoff, und Rhabarberleder ist vollkommen biologisch abbaubar. Bei der Herstellung seiner Lederprodukte legt DEEPMELLO zudem großen Wert darauf, auch andere Aspekte des Produktionsprozesses so umweltfreundlich wie möglich zu halten. So sind alle verwendeten Rohstoffe aus regionaler Herkunft – und produziert wird ebenfalls in der Region: Vom Anbau der Pflanzen und der Gewinnung des Gerbstoffes über die Haltung der Rinder bis hin zum Gerben der Leder – bei DEEPMELLO erfolgt alles zu 100% in Deutschland. Zudem ist das Leder IVN-und ECARF-zertifiziert.

Verbindung aus Ökologie und Design

DEEPMELLO

(Foto: DEEPMELLO)

So entstehen feine Lederprodukte, die höchste ökologische Standards mit besonderen ethischen und sozialen Komponenten verbinden und dem oft strapazierten Begriff Nachhaltigkeit wirklich vollauf gerecht werden. Dabei legt DEEPMELLO jedoch Wert darauf, seine nachhaltige Kleidung auch mit besonders attraktivem und modernem Design zu verbinden:
Im Mittelpunkt der Kollektion stehen elegante Jacken, Röcke und Kleider, die raffinierte Schnitte und spannende Details mit einer frischen und gleichzeitig zeitlosen Optik kombinieren – und ganz auf luxuriöses Leder setzen. Dazu hat DEEPMELLO feminine Blusen und Hosen designt, die ebenfalls bestes Leder um zartes Seidensatin und -chiffon ergänzen. Feine Schuhe mit angesagtem Keilabsatz und tolle Accessoires wie aparte Ledertaschen und -gürtel komplettieren die Kollektion.
Mit DEEPMELLO kann der anspruchsvolle Verbraucher so ethisch und ökologisch einwandfreie Mode konsumieren, an der nicht der Makel des Verzichts haftet, sondern die im Gegenteil ihren hohen Nachhaltigkeitsanspruch durch erstklassige Gestaltung unterstreicht.
Weitere Informationen: www.deepmello.com

Quelle: Pressemitteilung DEEPMELLO

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post Navigation